Offizielle Briefmarkenpräsentation betreffend die Luxemburger Moselregion
Gepostet am 03.12.2021
Gepostet am 03.12.2021
Von 2018 bis 2021 rückte POST Luxembourg die Luxemburger Moselregion mit einer Sonderserie von 16 Wohltätigkeitsmarken ins Rampenlicht. Aufgrund der Gesundheitskrise wurde die Briefmarkenpräsentation 2020 auf dieses Jahr verschoben und fand zusammen mit der Präsentation 2021 statt. So überreichte Gaston Bohnenberger, Direktor von POST Technologies, am Mittwoch, den 24. November 2021, im Rahmen eines Events in der Kellerei von Wormeldingen die Rahmen der 8 Briefmarken der Jahre 2020 und 2021 an Vertreter der betroffenen Gemeinden und Organisationen.
Die Ausgabe der 4 Briefmarken des Jahres 2020 würdigte die traditionellen Moselfeste wie die Krönung der Weinkönigin in Grevenmacher, das Weinfest in Schwebsange oder die Confrérie Saint-Cunibert, nicht zu vergessen das Stréimännchen in Remich, illustriert in Aquarell und schwarzer Tinte von Pit Wagner.
Für die Ausgabe 2021 der Wohltätigkeitsmarken richtete der Fotograf Uli Fielitz seine Kamera auf die Landschaften aus mit Weinreben bepflanzten Hängen und idyllischen Dörfern am Ufer des Flusses, der sich von Schengen nach Grevenmacher windet und eine natürliche Grenze zu Deutschland bildet.