FDC - 100 Jahre Natur & Ëmwelt
FDC - 100 Jahre Natur & Ëmwelt
1.20€
Produktoptionen
Menge

Beschreibung

1920 wurde die Lëtzebuerger Natur a Vulleschutzliga a.s.b.l. gegründet, die sich zur Aufgabe gemacht hatte, in Luxemburg eine Gesetzgebung zum Schutz der Natur und der Vogelwelt auf den Weg zu bringen. Dieses Ziel wurde 1928 erreicht. Das 1. Vogelschutzgesetz ist noch heute die legale Basis für diesen Bereich. Die Organisation zählt inzwischen 11.000 Mitglieder und arbeitet mit 40 Partnerverbänden zusammen. Dabei geht es nicht nur um die Sensibilisierung und den politischen Einsatz, sondern es werden auch zahlreiche und vielfältige Möglichkeiten für große und kleine Naturfreunde angeboten, um wertvolle Lebensräume zu entdecken und zu erhalten.

Als kleinster Vertreter der heimischen Vogelwelt ist das Wintergoldhähnchen das Symbol des Luxemburger Vogelschutzes. Es lebt in Nadelwäldern, vor allem in Fichtenwäldern. Man erkennt es leicht an seinem rundlichen Körper und den markanten gelben Federn auf dem Kopf. Der kleine sehr lebhafte Singvogel kann auf der Suche nach Insekten auch auf der Stelle fliegen.

   
Zeichnungen: Johan de Crem (F)
Layout: Ierace Dechmann + Partners (L)
Druck: Vierfarbige Offset-Lithographie, Druck im 800er Raster, Hintergrund frequenzmoduliert, Cartor Security Printing (F)
Format : 45 x 33 mm, 10 Briefmarken je Blatt
  • 2020
  • Pro Stück

Entdecken Sie auch

FDC EUROPA 2020 - alte Postrouten
FDC EUROPA 2020 - alte Postrouten
Preis: 2,25€
Siehe mehr
FDC Europaisches Jahr des Kulturerbes
FDC Europaisches Jahr des Kulturerbes
Preis: 1,10€
Siehe mehr
FDC EUROPAWAHLEN 09
FDC EUROPAWAHLEN 09
Preis: 0,90€
Siehe mehr
FDC Europawahlen 2014
FDC Europawahlen 2014
Preis: 1,00€
Siehe mehr

Entdecken Sie unsere Aktuelles

Entdecken Sie unsere Aktuelles