Nikolaus Hein
Nikolaus Hein
0.60€
Produktoptionen
Menge

Beschreibung

Nikolaus Hein (1889–1969) war luxemburgischer Schriftsteller deutscher Sprache. Der Poet war außerdem Lehrer für Literatur.

Nikolaus Hein studierte Germanistik, Altphilologie und Geschichte in München (1909-1910) und an der Sorbonne in Paris (1910-1912). Er unterrichtete Deutsch und Literatur in Echternach und an der Industrie- und Handelsschule in Luxemburg.

Hein verfasste das „Deutsche Lesebuch für höhere Schulen", das ab 1955 unter dem Titel „Der Brunnen" von Joseph Groben überarbeitet und fortgeführt wurde.

Der Sohn eines Winzers aus Ehnen ließ sich zeitlebens von der Mosellandschaft und dem Beruf seines Vaters inspirieren.


Künstlerporträt

Pit Wagner, 1954 in Luxemburg geboren, ist Maler, Illustrator, Graveur und Bildhauer.

Für die Porträtierung der Persönlichkeiten Hirsch, Speyer und Hein fertigte er anhand von Fotos Schwarz-Weiß-Skizzen an. Das anschließend aufgetragene Farbenspiel ist alles andere als zufällig: Grün für die Weinreben. Rot für den weiblichen Erfolg. Blau für die Spiritualität. 


   
Zeichnungen: Pit Wagner (L)
Druck: Offset haute définition en quadrichromie par Bpost Stamps Factory, Malines (B)
Format: 27,66 x 40,20 mm, 10 timbres à la feuille
  • 2014
  • Persönlichkeiten
  • Pro Stück

Entdecken Sie auch

Joseph Hackin
Joseph Hackin
Preis: 0,70€
Siehe mehr
Louis Braille
Louis Braille
Preis: 0,90€
Siehe mehr
Marcel Noppeney
Marcel Noppeney
Preis: 0,70€
Siehe mehr
Marie Speyer
Marie Speyer
Preis: 0,60€
Siehe mehr

Entdecken Sie unsere Aktuelles

Entdecken Sie unsere Aktuelles