FDC - 175 Jahre Gabriel Lippmann
FDC - 175 Jahre Gabriel Lippmann
1,20€
Preisangaben inklusive Luxemburger MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren.
Produktoptionen
Menge

Beschreibung

Der am 16. August 1845 in Luxemburg als Sohn französischer Eltern geborene Jonas Ferdinand Gabriel Lippmann erhielt 1908 den Nobelpreis für Physik für das nach ihm benannte Lippmann-Verfahren der Farbfotografie. Lippmann arbeitete 12 Jahre an der Entwicklung seiner Technik. Nach deren Vorstellung in Paris dauerte es aber noch weitere 17 Jahre, bis er für diese einzigartige Arbeit den Nobelpreis erhielt. Obwohl sich das Lippmann-Verfahren nicht durchsetzte, war Gabriel Lippmann zu seiner Zeit unumstritten einer der wichtigsten Physiker.

   
Zeichnung und Layout: Anne Mélan (L)
Druck: Hochauflösender vierfarbiger Offset- Druck. Bpost Stamps Factory, Malines (B)
Format: 48,75 x 38,15 mm, 10 Briefmarken je Blatt
  • 2020
  • Persönlichkeiten
  • Pro Stück

Entdecken Sie auch

FDC - 100. Todestag von Dominique Lang
FDC - 100. Todestag von Dominique Lang
Preis: 1,10€
Siehe mehr

Entdecken Sie unsere Aktuelles

Entdecken Sie unsere Aktuelles