René Engelmann
René Engelmann
0.60€
Produktoptionen
Menge

Beschreibung

René Engelmann (1880-1915) war einer der ersten Englischlehrer des Landes am Diekircher Gymnasium. Nach seinem Schulabschluss studierte er von 1988 bis 1903 Latein, Romanistik, Germanistik und Anglistik am Cours supérieur in Luxemburg sowie in Paris und Berlin. 1905 studiert er im Auftrag der Luxemburger Regierung in London. Er nahm sich im Alter von 34 Jahren das Leben.

Engelmann trat durch Arbeiten zur luxemburgischen Sprache hervor und sein literarisches sowie literarhistorisches Werk erschien posthum. „Auf heimatlichen Pfaden“ enthält u. a. vier Novellen, in denen häufig Frauen im Mittelpunkt stehen und die in Vianden spielen. Engelmann verfasste außerdem die Studien „Victor Hugo à Vianden“ und „Aus einem alten Viandener Hausregister 1770-1806“.


   
Zeichnungen: Anne Mélan (L)
Druck: Hochauflösender Offset-Druck, 4-farbig, Bpost Stamps Factory, Malines (B)
Format: 27,66 x 40,20 mm, 10 Briefmarken je Blatt
  • 2015
  • Persönlichkeiten
  • Pro Stück

Entdecken Sie auch

Pierre Frieden
Pierre Frieden
Preis: 0,70€
Siehe mehr
Pierre Werner
Pierre Werner
post philatelie gibt eine briefmarke zu ehren von pierre werner, premierminister von luxemburg zwischen 1959 und 1979 und zwischen 1979 und 1984 heraus.

pierre werner wurde am 29. dezember 1913 in saint-andre nahe lille als sohn luxemburgischer eltern geboren. der staatsmann ist bekannt fur seine politische karriere von erstaunlicher dauer. seine berufliche laufbahn begann als direktionssekretar einer großen bank in luxemburg.
Preis: 0,60€
Siehe mehr
Putty Stein
Putty Stein
Preis: 0,60€
Siehe mehr
Robert Krieps
Robert Krieps
Preis: 0,60€
Siehe mehr

Entdecken Sie unsere Aktuelles

Entdecken Sie unsere Aktuelles