MNHA Wiltheim-Flügel
MNHA Wiltheim-Flügel
0.70€
Produktoptionen
Menge

Beschreibung

Das Nationale Geschichts- und Kunstmuseum in Luxemburg-Fischmarkt kann auf eine Sammlungsgeschichte zurückblicken, die bis ans Ende des 18. Jahrhunderts reicht. Die beiden jüngsten Kapitel der Museumsgeschichte sind der Erweiterungsbau des Hauptgebäudes, der im Jahr 2002 eröffnet wurde, sowie die 2015 abgeschlossene grundlegende Sanierung und Neukonzeption des sogenannten Wiltheim-Flügels, bestehend aus ehemaligen am Museum angebauten Adels- und Bürgerhäusern. Sie beherbergen heute barrierefreie Rundgänge und bieten reichlich Platz für Wanderausstellungen.

2014 erwarb das Museum eine seltene silberne Teedose. Sie wird im Rahmen der
neuen Dauerausstellung „Von Mansfeld zum Design (1500-2014). Die Wohnkultur und angewandte Kunst in Luxemburg“ erstmals ausgestellt. Der aus Bayern stammende Johann Michael Kutzer (1700-1760) schuf dieses luxuriöse Werk vermutlich in den ersten Jahren, nachdem er sich 1729 in Luxemburg niedergelassen hatte. Die Teedose zeigt eine aufwändige Ziselierung im Regence-Stil; ein reliefplastisches Bandelwerk-Ornament, das in stilisierte Blumenmotive übergeht.

Die Keramiken von Villeroy & Boch Septfontaines lassen den Geist des Art Déco
mit seinen vielfältigen Inspirationsquellen und seiner Fantasiefreude deutlich werden.
Die beiden Pariser Editionshäuser Robj und Luce ließen damals ihre Kunstwerke in
Luxemburg herstellen und trugen so auch zur Erneuerung der hiesigen Fabrikation bei.

Die Helios Skulptur, die sich erst seit 2006 in der kunsthandwerklichen Abteilung des Nationalmuseums befindet, wurde 1926 für das Unternehmen Robj entworfen. Sie zeigt den Sonnengott in der griechischen Mythologie, der den Sonnenwagen am Himmel lenkt.

   
Fotos: Tom Lucas (L)
Zeichnungen: Serge Weis (L)
Layout: M&V Concept (L)
Druck: Offset-Lithographie und Prägung Lack, Cartor Security Printing (F)
Format: 40 x 31,5 mm, 10 Briefmarken je Blatt
  • 2015
  • Kunst und Literatur
  • Pro Stück

Entdecken Sie auch

50 Jahre G-H Institut Kunst u. Literatur
50 Jahre G-H Institut Kunst u. Literatur
post luxemburg feiert das 60. jubilaum der sektion arts et lettres des instituts grand-ducal mit einer eine sammelbriefmarke anlasslich des jahrestages.
Preis: 0,60€
Siehe mehr
Block De leschte Ritter
Block De leschte Ritter
Preis: 3,20€
Siehe mehr
Gemalde von Luigi Rubio
Gemalde von Luigi Rubio
Preis: 1,10€
Siehe mehr
Jean Mich Ausstellung im MNHA
Jean Mich Ausstellung im MNHA
Preis: 0,70€
Siehe mehr

Entdecken Sie unsere Aktuelles

Entdecken Sie unsere Aktuelles