FDC Série Patriotique 2014
FDC Série Patriotique 2014
1.60€
Produktoptionen
Menge

Beschreibung

Diese Marke wurde von den beiden Löwen des Luxemburgischen Bildhauers August Trémont inspiriert, die am Eingang des Rathauses von Luxemburg platziert sind.

Luxemburg wurde 1815 gegründet. Dieses Ereignis fand auf dem Wiener Kongress statt. Regent des Großherzogtums wurde damals der König der Niederlande. Bis zur belgischen Revolution im Jahre 1830 war Luxemburg in zwei Gebiete aufgeteilt: in ein wallonisches und ein germanisches Viertel.

Anschließend wurde das Land in das junge Belgien eingegliedert, mit Ausnahme der Hauptstadt Luxemburg, die dem König der Niederlande und dem Großherzog von Luxemburg treu ergeben blieb. 1839 unterzeichneten die in London zusammengekommenen Großmächte (Österreich, Frankreich, Großbritannien, Preußen und Russland) den Londoner Vertrag, der die Trennung von Belgien und den Niederlanden ratifizierte.

Das deutschsprachige Luxemburg fiel an den König und Großherzog Wilhelm I. Das wallonische Luxemburg wurde Belgien angegliedert. 1843 wurden die endgültigen Gebietsgrenzen festgelegt. 

Diese Marke zeigt die Hand eines Dirigenten und ist eine Hommage an die erste Aufführung des Gedichts von Michel Lentz „Ons Heemecht" (Unsere Heimat).

1864 wurde das Gedicht von Michel Lentz, „Ons Heemecht" (Unsere Heimat), mit der Musik von Jean-Antoine Zinnen in Ettelbrück uraufgeführt. Dies war die Geburtsstunde der späteren Nationalhymne Luxemburgs. 

  • 2014
  • Monarchie
  • Pro Stück

Entdecken Sie auch

FDC 15 Jahre Thronbesteigung Grhzg Henri
FDC 15 Jahre Thronbesteigung Grhzg Henri
Preis: 1,10€
Siehe mehr
FDC 60 Jahre Grossherzogin Maria Teresa
FDC 60 Jahre Grossherzogin Maria Teresa
Preis: 1,80€
Siehe mehr
FDC BLOCK GROSSHERZOGLICHE FAMILIE
FDC BLOCK GROSSHERZOGLICHE FAMILIE
Preis: 3,40€
Siehe mehr
FDC Block Prinzliche Verlobung
FDC Block Prinzliche Verlobung
Preis: 1,85€
Siehe mehr

Entdecken Sie unsere Aktuelles

Entdecken Sie unsere Aktuelles